Menu
FELLOWSHIPS

Wir suchen Bewerber*innen, die von Neugierde und Offenheit angetrieben sind und durch transdisziplinäres Arbeiten Wissen in praktische Lösungen übersetzen.

Program Chairs

Program Chairs

BEWERBUNGEN

Program Chairs werden für die folgenden Programme gesucht:

  • The Human Condition in the 21st Century

    Wie können wir ein nachhaltiges Wertesystem für das 21. Jahrhundert schaffen?

    Unser Grundlagenprogramm befasst sich mit der Frage, wie wir die conditio humana unter den epistemischen, sozioökonomischen und politischen Bedingungen des 21. Jahrhunderts denken sollten. Auf der Grundlage anthropologischer Selbsterkenntnis gehen wir der Frage nach, wie ein nachhaltiges humanistisches Wertesystem entwickelt werden kann.

    Mehr lesen
  • The Future of Democracy

    Wie können wir den Wandel zu einer ökologisch verantwortlichen und demokratisch resilienten Zukunft vollziehen?

    Das Programm „The Future of Democracy“ ergründet Perspektiven umfassender ökologischer Demokratisierung. Leitgedanke ist, dass gesellschaftliche Transformationen kollektive Imaginäre einer erstrebenswerten Zukunft benötigen. Sie bieten Sinnressourcen, welche die Neigung zur Herausbildung eines transformatorischen Willens fördern.

    Mehr lesen
  • Socio-Economic Transformation

    Was ist ein nachhaltiges Wertesystem für das 21. Jahrhundert?

    Unsere Wirtschaft muss unseren sozialen Bedürfnissen dienen und die Grenzen des Planeten respektieren. Aber das ist derzeit nicht der Fall: Wir befinden uns auf einem nicht nachhaltigen Weg. Unsere wirtschaftlichen Aktivitäten haben dazu beigetragen, dass Gesellschaften in verschiedenen Dimensionen immer ungleicher werden, einige davon ihrer grundlegenden menschlichen Bedürfnisse beraubt werden und die politischen Systeme unter Stress geraten.

    Mehr lesen

INFO

  • Anzahl

    1-2 Program Chairs pro Programm und Kohorte

  • Förderzeitraum

    Kohorte 23: 15. September 2023 – 30. Juni 2024

    Die Verträge haben zunächst eine Laufzeit von drei Semestern. Eine Verlängerung bis zu einem Jahr ist möglich.

  • Profil

    • Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen
    • Engagement gemäß der Mission von THE NEW INSTITUTE
    • Expertise in einem der Programme des THE NEW INSTITUTE
    • Innovative, zukunftsorientierte Forschung auf dem Gebiet eines unserer Programme
    • Ein Projekt, das zu konkreten Ergebnissen und gesellschaftlichem Wandel führen kann. In einem nächsten Schritt soll dieser Vorschlag auch dem Aufruf möglicher Fellows dienen, die mit eigenen konkreten Projekten an das THE NEW INSITUTE herantreten können.
  • Aufgaben

    • Weiterentwicklung des eingereichten Projektthemas hin zu einem Aufruf für Fellows, in Zusammenarbeit mit den Academic Directors
    • Gemeinsame Auswahl der Fellows mit den Academic Directors
    • Sicherstellen konkreter Ergebnisse mit dem Ziel des gesellschaftlichen Wandels
    • Arbeit an individuellen Projekten
  • Ort

    Der Aufenthalt am THE NEW INSTITUTE an mindestens vier Wochentagen während der Semester wird für die Program Chairs vorausgesetzt.

  • Stipendium

    Wird individuell festgelegt nach dem Prinzip “kein Verlust – kein Gewinn” (in der Regel steuerbefreit).

  • Wohnungen

    Möblierte und voll ausgestattete Wohnungen werden im Warburg Ensemble, dem Standort des THE NEW INSTITUTE, zur Verfügung gestellt. Zusätzlich zum Stipendium wird ein Mietzuschuss in Höhe von 80% zur Verfügung gestellt.

    Große Wohnungen, die sich zur Unterbringung von Familien eignen, sind nur begrenzt und nur bei Aufenthalt von mindestens drei Semestern verfügbar.

  • Verpflegung

    An Wochentagen wird für Frühstück und Mittagessen gesorgt, mittwochs auch für Abendessen. Ein Beitrag über 400 Euro wird dem Stipendiumsbetrag automatisch abgezogen. Änderungen vorbehalten.

  • Bewerbungsdokumente

    • Motivationsschreiben (max. 3 Seiten)
    • Lebenslauf inkl. aktueller Adresse, Nationalität, Geschlecht
    • Nachweis des Karriereniveaus
    • Vorschlag eines Projektthemas im Rahmen des jeweiligen Programms. In einem nächsten Schritt soll dieser Vorschlag auch dem Aufruf möglicher Fellows dienen, die mit eigenen konkreten Projekten an das THE NEW INSITUTE herantreten können.
  • Bewerbungsablauf

Zurzeit nehmen wir keine Bewerbungen für Fellowships an.

Fellows

Fellows

APPLICATIONS

An dieser Stelle werden zu gegebener Zeit Aufrufe zu konkreten Projekten im Rahmen der drei Programme des THE NEW INSTITUTE bekannt gegeben.

  • The Human Condition in the 21st Century

    Wie können wir ein nachhaltiges Wertesystem für das 21. Jahrhundert schaffen?

    Unser Grundlagenprogramm befasst sich mit der Frage, wie wir die conditio humana unter den epistemischen, sozioökonomischen und politischen Bedingungen des 21. Jahrhunderts denken sollten. Auf der Grundlage anthropologischer Selbsterkenntnis gehen wir der Frage nach, wie ein nachhaltiges humanistisches Wertesystem entwickelt werden kann.

    Mehr lesen
  • The Future of Democracy

    Wie können wir den Wandel zu einer ökologisch verantwortlichen und demokratisch resilienten Zukunft vollziehen?

    Das Programm „The Future of Democracy“ ergründet Perspektiven umfassender ökologischer Demokratisierung. Leitgedanke ist, dass gesellschaftliche Transformationen kollektive Imaginäre einer erstrebenswerten Zukunft benötigen. Sie bieten Sinnressourcen, welche die Neigung zur Herausbildung eines transformatorischen Willens fördern.

    Mehr lesen
  • Socio-Economic Transformation

    Was ist ein nachhaltiges Wertesystem für das 21. Jahrhundert?

    Unsere Wirtschaft muss unseren sozialen Bedürfnissen dienen und die Grenzen des Planeten respektieren. Aber das ist derzeit nicht der Fall: Wir befinden uns auf einem nicht nachhaltigen Weg. Unsere wirtschaftlichen Aktivitäten haben dazu beigetragen, dass Gesellschaften in verschiedenen Dimensionen immer ungleicher werden, einige davon ihrer grundlegenden menschlichen Bedürfnisse beraubt werden und die politischen Systeme unter Stress geraten.

    Mehr lesen

TERMINE

INFO

  • Anzahl

    7 Fellows je Programm

  • Förderzeitraum

    1, 2 oder 3 Semester:

    • Herbstsemester: 15. September – 15. Dezember 2023
    • Wintersemester: 15. Januar – 31. März 2024
    • Frühlingssemester: 2. Mai – 30. Juni 2024


      Bitte vermerken Sie bei Ihrer Bewerbung, wie viele Semester Sie am THE NEW INSTITUTE verbringen möchten.
  • Profil

    • Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen oder Praktizierende aus Politik, freier Wirtschaft, Kunst, Medien, Journalismus, etc.
    • Engagement gemäß der Mission von THE NEW INSTITUTE
    • Expertise in einem der Programme des THE NEW INSTITUTE
    • Ein Projekt, das zu konkreten Ergebnissen und gesellschaftlichem Wandel führen kann
  • Aufgaben

    • Aktive Beteiligung an den kollaborativen Fellow-Projekten
    • Umsetzung des eingereichten Projekts
  • Ort

    Der Aufenthalt am THE NEW INSTITUTE an mindestens vier Wochentagen während der Semester wird für die Fellows vorausgesetzt.

  • Stipendium

    Wird individuell festgelegt nach dem Prinzip “kein Verlust – kein Gewinn” (in der Regel steuerbefreit).

  • Wohnungen

    Möblierte und voll ausgestattete Wohnungen stehen im Warburg Ensemble, dem Standort des THE NEW INSTITUTE, bereit. Zusätzlich zum Stipendium wird ein Mietzuschuss in Höhe von 80% zur Verfügung gestellt.

    Größere Wohnungen stehen für Fellows mit Familie bereit, die drei oder mehr Semester verbringen.

  • Verpflegung

    An Wochentagen wird für Frühstück und Mittagessen gesorgt, mittwochs auch für Abendessen. Ein Beitrag über 400 Euro wird dem Stipendiumsbetrag automatisch abgezogen. Änderungen vorbehalten.

  • Bewerbungsdokumente

    • Motivationsschreiben (max. 3 Seiten)
    • Gewünschtes Startdatum und länge des Aufenthalts (Anzahl der Semester)
    • Lebenslauf inkl. aktueller Adresse, Nationalität, Geschlecht
    • Nachweis des Karriereniveaus
    • Vorschlag eines Projekts auf Basis des Aufruf-Themas (Weitere Informationen werden bei Eröffnung des Bewerbungsverfahrens verfügbar sein)
  • Bewerbungsablauf

    Im Moment können keine Bewerbungen für Fellowships eingereicht werden.

Visitors

Visitors

BEWERBUNGEN

Keine Bewerbung notwendig.

Termine

INFO

  • Anzahl

    Flexibel

  • Förderzeitraum

    Bis zu vier Wochen.

  • Profil

    • Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen oder Praktizierende aus Politik, freier Wirtschaft, Kunst, Medien, Journalismus
    • Engagement gemäß der Mission von THE NEW INSTITUTE
    • Expertise in einem der Programme des THE NEW INSTITUTE
    • Ideen, die zu den Fellow-Projekten beitragen können
  • Aufgaben

    • Präsentation von Ideen, Workshops, Beratung, Mitarbeit bei individuellen Projekten
    • Aktive Teilnahme an den Fellow-Projekten
  • Ort

    Der Aufenthalt in Hamburg an mindestens vier Wochentagen während des jeweiligen Zeitraums wird für die Visitors vorausgesetzt.

  • Stipendium/Vergütung

    Individuell verhandelte Beraterverträge.

  • Unterbringung

    Entweder in einem Hotel oder in einer der voll ausgestatteten Wohnungen des Warburg Ensemble, dem Standort des THE NEW INSTITUTE. Die Kosten übernimmt THE NEW INSTITUTE.

  • Verpflegung

    An Wochentagen wird für Frühstück und Mittagessen gesorgt, Mittwochs auch für Abendessen.

  • Bewerbungsdokumente

    Nicht zutreffend.

  • Bewerbungsverfahren

    Nicht zutreffend.

Term Calendar

Term Calendar

TERMINE

| stay informed | stay connected

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unsere Newsletter an – hier finden Sie eine Fülle von Einsichten und Ausblicken für eine Welt im Umbruch, von unseren Fellows und aus unseren Netzwerken.

Newsletter

Wir verwenden Cookies, um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.