Menu

Anna Luisa Lippold

Foto von Sabine Vielmo
TEAM/

Anna Luisa
Lippold

Programme Manager – The Foundations Of Value And Values


BIO

Anna hat Philosophie, Wirtschaft und Politik in Bayreuth, Stellenbosch (Südafrika) sowie Bochum studiert und in der Angewandten Ethik promoviert. Ihre Arbeit zu individuellen moralischen Pflichten in Bezug auf den Klimawandel war für den Deutsche Studienpreis 2020 der Körber-Stiftung nominiert. Nach beruflichen Stationen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, der Klimapolitik und der Politikberatung, entschied sie sich für THE NEW INSTITUTE tätig zu werden, um an neuen Antworten auf die großen, unbeantworteten Fragen unserer Zeit mitzuarbeiten.

PUBLIKATIONEN
  • Climate Change and Individual Moral Duties – A Plea for the Promotion of a Collective Solution (2020, Paderborn, Brill Mentis)

Fragen
  • Was gibt Dir Hoffnung?
    Menschen, die Verantwortung für sich selbst und andere gleichermaßen übernehmen und gleichzeitig den Status quo mit einer Mischung aus Zukunftsorientierung, Mut und Pragmatismus hinterfragen.

  • Wie gelingt Veränderung?
    Wenn Visionen und mutige Ideen zu kollektivem Handeln anleiten.

  • Wenn Du ein Gespräch mit einer Person (tot oder lebendig) führen könntest, wer wäre es?
    Nelson Mandela

| stay informed | stay connected

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unsere Newsletter an – hier finden Sie eine Fülle von Einsichten und Ausblicken für eine Welt im Umbruch, von unseren Fellows und aus unseren Netzwerken.

Newsletter

Wir verwenden Cookies, um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.