Menu
die zentren

THE NEW INSTITUTE finanziert derzeit vier internationale Forschungszentren, die 2016 eingerichtet wurden und partnerschaftlich kollaborieren. Für weitere Informationen, besuchen sie bitte die jeweiligen Webseiten.

Das Center in Santa Barbara wird von Tom Carlson geleitet und die existentiellen Bedingungen und Konsequenzen von sozialem Wandel mit einem besonderen Blick auf ethische, psychologische und spirituelle Belange. Erste zentrale Themenfelder sind die Frage von Tatsachen und Werten im gegenwärtigen öffentlichen Diskurs; die epistemologische und ethische Bedeutung der menschlichen Zuneigung; sowie die Verantwortung zwischen den Generationen und die Sorge um die Zukunft.
Visit the Website


Das Zentrum in Venedig wird von Francesca Tarocco geleitet, einer Schriftstellerin, Kritikerin und Forscherin im Bereich der Überschneidung von buddhistischen und asiatischen Studien. Das Programm im Fachbereich Environmental Humanities untersucht ökologische und umweltorientierte Fragestellungen vor dem Hintergrund historischer Entwicklungen in Bezug auf aktuelle Herausforderungen für Venedig.
Visit the Website


Am Center in Cambridge wird die komplexe Beziehung zwischen Technologie und Demokratie untersucht. Marcus Tomalin erforscht gesellschaftliche Auswirkungen einer auf künstlicher Intelligenz basierenden Kommunikationstechnologie. Anna Alexandrova erforscht Tendenzen einer gesellschaftlichen Skepsis und Ablehnung gegenüber Eliten und Expertentum.
Visit the Website


Das Center in Berlin unter Leitung der politischen Philosophin Rahel Jaeggi folgt der Tradition der kritischen Theorie. Das Interesse richtet sich auf die Pathologien des Kapitalismus in Geschichte und Gegenwart, um zu verstehen, wie in einem Zeitalter eskalierender Ungleichheit sozialer Wandel am besten befördert werden kann.
Visit the Website

| stay informed | stay connected

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unsere Newsletter an – hier finden Sie eine Fülle von Einsichten und Ausblicken für eine Welt im Umbruch, von unseren Fellows und aus unseren Netzwerken.

Newsletter

Wir verwenden Cookies, um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.