Menu

Marina Garcés

Foto von Sabine Vielmo
former visitors/

Marina
Garcés


Programme Philosophy of Contemporary Challenges, Open University of Catalonia

BIO

Marina ist Leiterin des Masterstudiengangs und Forschungsprogramms Philosophy for Contemporary Challenges an der Universitat Oberta de Catalunya / Open University of Catalonia. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Politik und kritisches Denken. Darüber hinaus betont sie die Notwendigkeit einer philosophischen Stimme, die in der Lage ist, herauszufordern und einzubeziehen. In einem ihrer bekanntesten Bücher, Neue radikale Aufklärung (dt. 2019), denkt sie das Verhältnis des Menschen zur Welt neu und kritisiert, wie leicht Menschen heutzutage Formen der Unterdrückung akzeptieren, anstatt nach Würde und Freiheit zu streben. Neben ihrer Professur an der Universitat Oberta de Catalunya ist Marina Mitglied des Kuratoriums der Fundacío l’ARC, die sich den Künsten und dem sozialen Wandel widmet, und Begründerin des gemeinschaftlichen Projekts Espai en Blanc.

Am THE NEW INSTITUTE hat Marina im Programm “The Foundations of Value and Values“ mitgewirkt.

FRAGEN
  • Was gibt Dir Hoffnung?
    Die Möglichkeit der Freundschaft zwischen Fremden.

  • Wie gelingt Veränderung?
    Veränderung ist eine Folge der Verbindung von Wunsch und Engagement.

  • Wofür bist du dankbar?
    Für das, was ich von großzügigen Menschen gelernt habe und immer noch lerne.

PUBLIKATIONEN

Escola d’aprenents, 2020


Humanitats en acció, 2019


Ciutat Princesa, 2018


Nova illustració radical, 2017 (deutsch: Neue radikale Aufklärung)


Filosofía inacabada, 2015

| stay informed | stay connected

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unsere Newsletter an – hier finden Sie eine Fülle von Einsichten und Ausblicken für eine Welt im Umbruch, von unseren Fellows und aus unseren Netzwerken.

Select newsletters

The Update

What we do, what we plan, what we think. Stay in touch. Once a month.

One Radical Idea

How would you change the world? See what our fellows are cooking up. Twice a month.

Newsletter

Wir verwenden Cookies, um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.