Menu

Paul Kottman

FELLOWS/

Paul
Kottman


Comparative Literature, The New School for Social Research, New York City

BIO

Paul ist Professor für Vergleichende Literaturwissenschaft und hat den Lehrstuhl für Liberal Studies an der New School for Social Research in New York inne. Er ist Herausgeber der Buchreihe Square One: First Order Questions in the Humanities für die Stanford University Press und Autor mehrerer Bücher. In dem von ihm verfassten Love as Human Freedom wird Liebe als eine sich im Laufe der Zeit verändernde Praxis verstanden, durch die neue soziale Realitäten entstehen. Liebe bewirkt immense sozialgeschichtliche Veränderungen und hilft uns, diese zu erklären – vom Aufstieg des Feminismus über die Kämpfe für das Recht auf Abtreibung und Geburtenkontrolle bis hin zum Aufweichen der geschlechtsspezifischen Arbeitsteilung. Derzeit arbeitet Paul (gemeinsam mit Markus Gabriel) an einem Buch zur Objektivität in den Geisteswissenschaften, und an einem Projekt, dessen Ziel ist, zu erklären, wie und mit welchen Implikationen sich moralische Bedeutung durch soziale Praktiken beziehungsweise ästhetische Formen ausdrückt.

Paul ist seit Sommer 2022 am THE NEW INSTITUTE und wirkt im Programm “The Foundations of Value and Values” mit.

FRAGEN
  • Was gibt Dir Hoffnung?

    Im Prinzip alles.

  • Wie gelingt Veränderung?

    Auf zwei Arten: tragisch und komisch.

  • Beschreiben Sie sich in 3 Worten?

    Homo sum, humani nihil a me alienum puto.

PUBLIKATIONEN

The Art of Hegel’s Aesthetics: Hegelian Philosophy and the Perspectives of Art History, 2018


The Insistence of Art: Aesthetic Philosophy after Early Modernity, 2017


Philosophers on Shakespeare, 2009


Tragic Conditions in Shakespeare, 2009


A Politics of the Scene, 2008


A Politics of the Scene, 2007

| stay informed | stay connected

NEWSLETTER

Melden Sie sich für unsere Newsletter an – hier finden Sie eine Fülle von Einsichten und Ausblicken für eine Welt im Umbruch, von unseren Fellows und aus unseren Netzwerken.

Newsletter

Wir verwenden Cookies, um zu messen, wie häufig unsere Seite besucht und wie sie genutzt wird. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.